Seminar für nachhaltige

Schülergenossenschaften


Am 19.02. - 20.02.2019 stand das Seminar für nachhaltige Schüler-genossenschaften in Hannover an. Herr Krohn fuhr mit zwei Schülerinnen   der HH18H1 dorthin, um anderen Schulen das Schülerunternehmen „Sports and More“ vorzustellen, natürlich auch um etwas neues zu lernen und es

im Schülerunternehmen anzuwenden. Veranstaltet wurde das ganze durch den Genossenschaftsverband - Verband der Region e. V.. Themen waren

zum Beispiel: Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, Vorbereitung des Jahresabschlusses, Zuständigkeiten innerhalb der Genossenschaft, Führen

der Mitgliederliste, Mitgliederversammlung, Aufgaben und Rechte des Vorstandes und Aufsichtsrates und noch weitere Themen. Zudem wurde am zweiten Tag des Seminars das „FairKauf EG“ Kaufhaus besichtigt. FairKauf

ist eine als Genossenschaft unabhängige ökumenische Initiative und ein

vom christlichen Menschenbild getragenes Wirtschaftsunternehmen.

Sie betreiben eines der bundesweit größten Warenhäuser für gebrauchte Gegenstände des Alltags mit weiteren Filialen in Hannover und Umgebung. Im Januar 2008 hat fairKauf sein erstes Kaufhaus in der Innenstadt von Hannover eröffnet. In den ersten zehn Jahren sind mehr als 100 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze entstanden, mehr als 30 junge Menschen wurden ausgebildet und mehr als 1.000 TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit bekommen, den ersten Schritt zurück ins Arbeitsleben zu machen. Als Abschluss gab es einen Erfahrungsaustausch.